Unser Partner Cybersense

concentrade Partner Cybersense beginnt mit seinen Produkten, wo traditionelle IT-Sicherheitssysteme an ihre Grenzen stoßen.

Es gibt eine Vielzahl intelligenter, moderner, sinnvoller und auch notwendiger Maßnahmen, um das Unternehmen und seine IT-Infrastruktur gegen unbefugten Zugriff zu schützen. Einen 100%igen Schutz gibt es dennoch nicht. Trotz ausgeklügelter Sicherheitsmaßnahmen bleibt immer ein Restrisiko. Angreifer bringen viel Kreativität mit und setzen verschiedenste Hilfsmittel ein, um sich Zugang in Unternehmensnetzwerke zu verschaffen.

Je länger sich ein Angreifer unbemerkt im unternehmerischen Netzwerk aufhält, desto mehr Schaden kann er anrichten: Unbemerkt orientiert er sich und tastet sich immer weiter vor, um den „Schatz“ zu erbeuten. In der Regel handelt es sich um firmeninterne Informationen, Kundendaten und Passwörter. Hat er die Hürden überwunden, dauert es im Durchschnitt 176 Tage bis der Eindringling bemerkt wird.

concentrade Partner Cybersense hat sich zum Ziel gesetzt, diese Verweildauer auf ein Minimum zu beschränken. Cybersense Deception erkennt Angriffe BEVOR Schaden entsteht.

Aufbauend auf mehr als 20 Jahren in der IT-Sicherheit ist Cybersense aus der praktischen Projektarbeit entstanden. Als Tochterunternehmen ist Cybersense mit eng mit der concentrade verbunden.

Cybersense Deception

Zur Abwehr von Cyberangriffen ist eine moderne Sicherheitsinfrastruktur unabdingbar. Trotz innovativer und intelligenter IT-Sicherheitssysteme gibt es keinen 100%igen Schutz in der Cybersecurity. Angreifer nutzen alle digitalen, sozialen und physischen Methoden, um sich einen Eintrittspunkt zu verschaffen. Hier kommt die Deception Technology ins Spiel.