IT-Security Engineer (m/w)

Die concentrade entwickelt individuelle und umfassende IT-Sicherheitslösungen auf Basis marktführender Produkte. Mit den Geschäftsbereichen Network Security, Application Security und System Security bieten wir ein in dieser Form außergewöhnliches Leistungssportfolio.

Für unseren Geschäftsbereich Network Security suchen wir am Standort Dortmund baldmöglichst einen Security Engineer (m/w) mit fundiertem Wissen im Einsatz von Security-Technologien.

Aufgabengebiet:

Analyse, Planung, Implementierung und Dokumentation von sicheren und hochverfügbaren IT-Infrastrukturen. Dies umfasst im Wesentlichen alle IP-basierenden Kommunikationssysteme und deren Sicherheitssysteme.
Unterstützung des Account Managements und des Consultings bei der Erstellung von Angeboten und der Durchführung von Kundenworkshops.

Anforderungsprofil:

  • IT-orientierte Ausbildung oder entsprechendes Studium der Ingenieurwissenschaften
  • fundiertes Know-how in der Implementierung von Firewall- und VPN-Systemen (Juniper Networks und/oder Check Point)
  • optional eine oder mehrere Hersteller-Zertifizierungen
  • weitere Kenntnisse im Bereich Messaging Gateway Security, wie zum Beispiel IronPort, oder Web Gateway Security, wie zum Beispiel Blue Coat oder McAfee, sind von Vorteil
  • weitere Kenntnisse über die Informations- und Sicherheitsstandards, wie zum Beispiel BSI oder BS7799, sind von Vorteil
  • solides Grundverständnis sowohl der Netzwerktechnik (Routing/Switching) als auch von Unix/Linux-Betriebssystemen
  • Fähigkeit, eigenständig und im Team zu arbeiten
  • proaktive und kundenorientierte Arbeitsweise

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per eMail an jobs@concentrade.de oder auf dem Postweg.

concentrade GmbH
Herr Jens Albrecht
Martin-Schmeißer-Weg 18
44227 Dortmund