Unser Partner Palo Alto Networks

Palo Alto Networks ist einer der führenden Anbieter im Bereich Lösungen der IT-Sicherheit für Unternehmen. In kürzester Zeit hat sich das Unternehmen als führender Premium Security Hersteller etabliert und den Markt nachhaltig verändert. Palo Alto Networks hat den Begriff „Next Generation Firewalls“ definiert, der in der Branche allgemein für die neuste technische Generation an Produkten übernommen wurde. concentrade ist überzeugt von der Innovationskraft und der Qualität der Produkte und daher bereits seit vielen Jahren Palo Alto Networks Partner.

Next Generation Firewalls

Firewalls von Palo Alto Networks bieten vollständige Transparenz und die präzise Steuerung Ihres Netzwerkdatenverkehrs und schützen so vor unbekannten Bedrohungen. Die Vorteile reichen von Visualisierung und Kontrolle der Daten in Echtzeit, über bestmögliche Integration in die technische Umgebung bis zu höchster Sicherheit und Performance.

Wir laden Sie ein, sich in unserem Themenspecial „Palo Alto – Next Generation Firewalling“ detailliert zu informieren. Als Palo Alto Partner beraten und informieren wir Sie gerne auch unverbindlich im persönlichen Gespräch.

Endpoint Security

Die zunehmende Verschlüsselung von Kommunikation erschwert es Firewalls zunehmend, Malware rechtzeitig aufzuspüren. Die Sicherheit der Clients wird wichtiger und klassische Antivirus Software ist für aktuelle Cybersecurity nicht länger ausreichend. Palo Alto Networks schützt Clients durch eine Next Generation Endpoint Security und bindet diese effizient in die Gesamtarchitektur ein. Der Schutz von Clients wird dadurch deutlich erhöht und damit verbundene Systeme vor bekannter und unbekannter Malware (Zero-Day Angriffe) geschützt. Aufgrund des rein präventiv ausgelegten Ansatzes werden keine fortlaufenden Analysetätigkeiten durchführt und die Performance der Endpoints nicht beeinträchtigt.

Sicherheit mit Cortex XDR

Cortex XDR integriert die sicherheitsrelevanten Daten aller vorhandenen Produkte von Palo Alto Networks zur Abwehr von Cyberangriffen. Es sammelt die Informationen von Endpoints, Next Generation Firewalls sowie der Cloud-Lösungen und wertet diese äußerst wirkungsvoll aus. Verhaltensanalytik und KI-Modelle kommen bei Cortex XDR  zum Einsatz, um Bedrohungen jeglichen Ursprungs zu identifizieren und so für eine erstklassige IT Security zu sorgen.

Die Stärke von Palo Alto Networks ist insbesondere das automatisierte Sammeln und Auswerten aller sicherheitsrelevanten Daten out-of-the-box – im Gegensatz zu alternativen Ansätzen wie SIEM-Systemen mit hohem manuellen Aufwand.

Unser Themenspecial Cortex XDR gibt Ihnen einen Überblick zu Funktionsweise und Vorteilen.

Als Palo Alto Networks Dienstleister informieren wir Sie gerne auch detailliert in einem unverbindlichen Gespräch. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Palo Alto Cortex XDR

Die Ausgangssituation ist eine Flut einzelner, relevanter Daten aus Netzwerk, Netzübergängen, Endpoints, Mobile Devices. Es gibt verschiedene, sehr wirksame Lösungen, Unternehmensbereiche zu schützen. Jede Lösung generiert für die IT Security relevante Daten, die analysiert werden und eine Reaktion nach sich ziehen müssen. Es entstehen eine Reihe von Datensilos. Die Informationen daraus müssen teilweise manuell gesammelt, korreliert und interpretiert werden. Diese Vorgehensweise ist aufwendig und zudem fehleranfällig. Hier setzt Palo Alto Cortex XDR an.

 

Palo Alto Networks: Traps

Hochentwickelter Schutz: Traps Endpoint Protection

Nahezu jeder erfolgreiche Angriff beginnt mit der Infektion und Infiltration eines Endpoints. Durch Kombination mehrerer Abwehrmethoden schützt Traps Endpoints wirksam vor Ransomware-Angriffen, bekannten und unbekannten Malware-Varianten sowie vor Exploits. Durch Integration der Sicherheitsplattform WildFire® werden zusätzliche Bedrohungsanalysen, der Austausch von Bedrohungsarten und die automatisierte Eindämmung von Bedrohungen möglich.

 

Palo Alto Next Generation Firewalls

Netzübergänge wie die Anbindung an das Internet und Übergänge zwischen Unternehmensbereichen sind zuverlässig vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Um Netzwerk Security zu gewährleisten, reglementieren und kontrollieren Next Generation Firewalls von Palo Alto Networks die Netzübergänge Ihres Unternehmens. concentrade entwickelt maßgeschneiderte Lösungen zur optimalen Network Security.

Palo Alto Prisma

Palo Alto Cloud Security

Die Migration in die Cloud bringt neben verbesserter Perfomance mehr Flexibilität, Effizienz, Produktivität und Skalierbarkeit auch erhöhte Sicherheitsanforderungen mit sich. Palo Alto Networks löst mit der Palo Alto Suite diesen Konflikt zwischen den Vorteilen der Cloud einerseits und gestiegenem Sicherheitsbedarf bei geringer Komplexität andererseits.

Für einen effektiven Schutz werden sichere Zugangsmechanismen für Benutzer und der strenge Zugriffregeln auf Anwendungen und Daten benötigt. In der Vergangenheit wurde für den notwendigen Schutz über eine Kombination mehrerer Insellösungen gesorgt. In der Praxis bedeutet das eine hohe Komplexität und Mehrkosten. Zudem treten Sicherheitslücken und blinde Flecken auf, wenn nicht alle Komponenten, Systeme und Anwendungen in vollem Umfang berücksichtigt werden.