Themenspecial

Palo Alto Networks® Traps™

Hochentwickelter Schutz von Endpoints

Nahezu jeder erfolgreiche Angriff beginnt mit der Infektion und Infiltration eines Endpoints. Durch Kombination mehrerer Abwehrmethoden schützt Traps Endpoints wirksam vor Ransomware-Angriffen, bekannten und unbekannten Malware-Varianten sowie vor Exploits. Durch Integration der Sicherheitsplattform WildFire® werden zusätzliche Bedrohungsanalysen, der Austausch von Bedrohungsarten und die automatisierte Eindämmung von Bedrohungen möglich.

 

SandBlast: Firewall von Check Point

Im ständigen Kampf zwischen Angreifern und Sicherheitsexperten bedienen sich die Angreifer immer neuer Methoden wie Zero-Day-Attacken und veränderter Varianten (Mutationen) bereits existierender Malware. Klassische Sicherheitssysteme lassen sich auf diese Weise häufig umgehen und die Schadsoftware gelangt unerkannt in die Unternehmensinfrastruktur.

EX-Switches von Juniper Networks

Stabilität ist eine der grundlegendsten Anforderungen an LAN-Infrastrukturen. Dennoch arbeiten viele Unternehmen mit fehleranfälligen Strukturen auf Basis veralteter Layer-2 Konzepte. Zusätzlich haben Technologien wie die unternehmensweite Server-Virtualisierung den Datenverkehr im LAN grundlegend verändert und führen vermehrt zu spürbaren Performance-Engpässen.

Palo Alto Next Generation Firewalls

Um Dienste und Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen und die Netzwerk-Sicherheit zu gewährleisten, müssen Netzübergänge wie Anbindung an das Internet und Übergänge zwischen unterschiedlichen Bereichen Ihres Unternehmensnetzes kontrolliert und reglementiert werden. Dies ist Aufgabe von Next Generation Firewalls. concentrade entwickelt für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen zur Gewährleistung der Netzwerk-Sicherheit.

Secure Data Center mit F5 Networks

Klassische Schutzmechanismen können im Vergleich zu einer WAF gegen Hacker-Angriffe kaum etwas ausrichten und ausreichende Schutzmaßnahmen erforderten bislang einen hohen Einsatz an Ressourcen. concentrade entwickelt Gesamtkonzepte auf Basis automatisiert lernender Web Application Firewalls (WAF), die einen effektiven Schutzmantel für jede Art von Webanwendung generieren können.

Aruba Networks: Sicheres WLAN

Die zunehmenden Mobilitätsanforderungen an Unternehmen und Mitarbeiter erfordern den stabilen und insbesondere sicheren Betrieb von drahtlosen Netzwerken. concentrade zeigt Ihnen Wege auf, WLAN ohne Verlust an Sicherheit vollständig in den Netzbetrieb zu integrieren.

Starke Authentifizierung mit Vasco

Geschäftsführung, Personalbereich, Buchhaltung, Sachbearbeitung – Mitarbeiter eines Unternehmens haben bedingt durch ihre Tätigkeit unterschiedliche Zugriffsberechtigungen auf Daten. Häufig identifiziert und authentifiziert sich der Anwender durch Angabe von Benutzernamen und Passwort. Allerdings entspricht diese einfache Authentifizierung nicht mehr dem aktuellen Stand, um das firmeneigene Netzwerk wirksam vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Login-Daten werden auf externen Webseiten wiederverwendet, handschriftlich notiert oder an Kollegen weitergegeben.

Ausfallsichere Basisdienste & IP Address Management mit Infoblox

Neben Switchen und Routern bilden Basisdienste wie DNS und DHCP das Rückgrat der IT-Infrastruktur von Rechenzentren. Ein Ausfall dieser Dienste zieht in der Regel den Ausfall vieler weiterer Dienste wie die Active Directory Services und somit der gesamten IT-Landschaft nach sich.