WAF, Priorisierung und Konsolidierung: concentrade entwickelt Lösungen für Ihre Web-Applikationen

Die Informationsverarbeitung durch Applikationen - Grundlage der IT-abhängigen Geschäftsabläufe eines Unternehmens - erweist sich zunehmend als Angriffsziel für Hacker. Im Gegensatz zu einer klassischen Firewall kann eine WAF (Web Application Firewall) die übertragenen Daten analysieren und "verstehen". concentrade entwickelt auf Basis der WAF Gesamtkonzepte für einen effektiven Schutz. Darüber hinaus bietet concentrade Lösungen zur Applikationsklassifizierung und Zugriffskontrolle sowie zur Nutzung der Vorteile einer Anwendungskonsolidierung.

Schutz webbasierter Anwendungen

Klassische Schutzmechanismen können im Vergleich zu einer WAF gegen Hacker-Angriffe kaum etwas ausrichten und ausreichende Schutzmaßnahmen erforderten bislang einen hohen Einsatz an Ressourcen. concentrade entwickelt Gesamtkonzepte auf Basis automatisiert lernender Web Application Firewalls (WAF), die einen effektiven Schutzmantel für jede Art von Webanwendung generieren können.

Weiterführende Informationen: F5 Networks

Priorisierung und Zugriffskontrolle von Anwendungen

Anwendungen wie SAP, Oracle, Facebook und YouTube sind je nach Unternehmen und Organisationseinheit von stark unterschiedlicher Bedeutung. Die Priorisierung von Anwendungen im Unternehmensnetz lässt kritische Applikationen auch dann performant arbeiten, wenn unbedeutendere Anwendungen große Bandbreiten vereinnahmen.

Gleichermaßen bedingt die Bedeutung einer Anwendung für das Unternehmen auch dessen Schutzbedarf. Lösungen der concentrade zur Applikationsklassifizierung und Zugriffskontrolle priorisieren geschäftskritische Anwendungen nach Benutzergruppen und verhindern den unbefugten Zugriff auf Anwendungen und Daten. Dadurch wird eine sichere und performante Bereitstellung kritischer Anwendungen innerhalb des Unternehmensnetzes gewährleistet.

Weiterführende Informationen: Palo Alto Networks, Juniper Networks, F5 Networks

Beschleunigter Zugriff auf Anwendungen

Die zunehmende Anwendungskonsolidierung führt zu einer spürbaren Reduzierung der Serverlandschaft und zu einem deutlich vereinfachten Betrieb. Für Außenstandorte - und insbesondere die in anderen Ländern - haben sich Zugriffszeiten auf Applikationsebene aber unweigerlich erhöht. Die Priorisierung von Anwendungen im Unternehmensnetz ist der erste wichtige Schritt zu einer Verbesserung der Antwortzeiten von Anwendungen.

Im Anschluss an eine Priorisierung können durch Optimierung des Datenverkehrs zusätzliche Mechanismen zur WAN-Optimierung und intelligentes Caching das Nutzerempfinden von Anwendungen zusätzlich und nachhaltig verbessern. concentrade bietet clevere Lösungen zur Nutzung der Vorteile einer Anwendungskonsolidierung im Rechenzentrum ohne Beeinträchtigung des Anwendungsverhaltens - auch für Nutzer in entlegenen Außenstandorten.

Weiterführende Informationen: Blue Coat, Fortinet

Gerne beraten wir Sie kostenlos zu den Themen WAF, Priorisierung und Konsolidierung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!